Bevor Sie weiterlesen (und Ihre Erwartungen nicht erfüllt werden), vorab einige wenige Hinweise darauf, was ich nicht leisten kann (und will):

  • Sagen, wie es geht.

    Schulleitung ist prozessorientiertes Handeln in Teams. Statt “richtig” oder “falsch” (natürlich gibt es das auch) geht es eher um “kurzfristig” oder “nachhaltig”, um “möglich” oder “vielleicht möglich”, um “gut” oder “schlecht”…

  • Konflikte lösen

    Natürlich kann ich das nicht. Vielmehr kann ich zusammen mit Ihnen Lösungswege entwickeln.

  • Schule umkrempeln

    Manchmal wünscht man sich, das ginge. Aber das ist leider ein Irrtum. Wege in der Schulentwicklung sind oft lange Wege, weil alle sie mitgehen müssen.